All deleted tweets from politicians

🇮🇹 im Bundestag (2014-17 MEP 🇪🇺), aus St. Pauli für Hamburg, Stv. Vorsitz/Vice Chair @Linksfraktion, Ökonom/Economist, GlobalTax50 (2017), #team

This may be an incomplete list. If you think we're missing someone, please send us their Name, Country/State, Political Party, Office they hold or are seeking and, of course, Twitter handle. Thanks!

Cinque parlamentari italiani hanno sfruttato l'aiuto di #Corona oltre alla loro ricca retribuzione. Tre della Lega, uno dei 5 stelle e un altro del partito di Matteo Renzi. Disgracia! #Italia @Montecitorio 🇮🇹

Fabio De Masi (MdB) (EU) tweeted :

Das muss diese Wirtschaftskompetenz sein die der Union zugeschrieben wird. Oder Moment ging es da um die Bundeswehr? #Guttenberg #AugustusIntelligence rnd.de/politik/lobbyi…

Fabio De Masi (MdB) (EU) tweeted :

Moin! Ich hoffe nur Jan Marsalek hat noch weniger Schlaf... Finanzausschuss steuerte gestern auf Mitternacht zu, die ersten Frühsendungem wollen Interviews! #Wirecard https://t.co/1MhThQCTGq

Fabio De Masi (MdB) (EU) tweeted :

Moin! Ich hoffe nur Jan Marsalek hat noch weniger Schlaf... Finanzausschuss steuerte gestern auf Mitternacht zu, die ersten Frühsendungem wollen Interviews! #Wirecard https://t.co/fsaeUmM1wT

Fabio De Masi (MdB) (EU) tweeted :

. @tazgezwitscher nicht gut gealtert. 1) ist es nicht so, dass ich mich um Untersuchungsausschuss reiße. Wenn es nichts zu verbergen gibt, warum kommt #Kanzleramt nicht zu Sondersitzung? 2) Wo war TAZ in Berichterstattung zu #Wirecard als ich bereits kritische Fragen stellte?

Ps. Miethaus zu Fischstäbchen? Kreuzfahrtschiffe zu Wohnraum! 😉 Ps Riecht wirklich übel gerade im Hafen. Eher so nach Landleben und Kühen mit Verdaungsproblemen https://t.co/YXFQGBrd0N

RT @simonvaut: @FabioDeMasi 1) Haben Sie nicht „herausgefunden“, sondern hat die Bundesregierung auf Ihre Anfrage hin mitgeteilt 2) das Vergaberecht erlaubt in solchen Fällen, den Auftrag ohne Ausschreibung zu vergeben, weil man dringlich und zwingend auf Corona-Pandemie reagieren musste.

RT @norberthaering: Das sollte auch bei uns das Minimum des politischen Anstands sein: Keinerlei Staatshilfen für Unternehmen, die in diesem Jahr Dividenden ausschütten, Aktien zurückkaufen oder in einer Steueroase registriert sind, bzw. ihre Gewinne dorthin verfrachten. KEINE

Korrigiere Wirecard Bank