All deleted tweets from politicians

RT @Nabertronic: Stephan Ernst, der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke, war dem #Verfassungsschutz lang bekannt. Ein eigens angefertigtes psychologisches Profil schätzte ihn vor 10 Jahren als extrem gefährlich ein. In einer Geheimakte zum #NSU wird Ernst 11 Mal erwähnt. welt.de/politik/deutsc…

RT @schmidtwolf: Der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke wird in Kürze angeklagt. Im @derspiegel rekonstruieren wir die Tat und ihren Vorlauf. Bei den Behörden galt Stephan Ernst als "abgekühlter" Extremist. Eine fatale Fehleinschätzung. spiegel.de/panorama/justi… Was wir herausgefunden haben 👇

RT @danielmack: Seit 2015 wurde @CDU-Politiker Walter #Lübcke angefeindet, die AfD befeuerte den Hass. 2019 wurde er ermordet. Der Täter hat offenbar einen rechtsextremen Hintergrund. Nun ermittelt der Generalbundesanwalt. Keine Sondersendungen, etc. Diese Ruhe ist beunruhigend.

RT @danielmack: Wenn der Mord an Walter #Lübcke öffentlich und vor laufender Kamera gerechtfertigt wird. So beginnt Nationalsozialismus. https://t.co/JIc9wRw0wy

RT @danielmack: Wenn der Mord an Walter #Lübcke öffentlich und vor laufender Kamera gerechtfertigt wird. So beginnt Nationalsozialismus. https://t.co/JIc9wRw0wy

Warum muss man eigentlich in jedem Artikel zu dem mutmaßlichen Mörder von Walter #Lübcke dessen #Pegida-Anwalt zu Wort kommen lassen? Welche journalistische Erkenntnis wird da vermittelt? Er hält seinen Mandanten für unschuldig. Das ist ja mal krass. #Rechtsterror

Der mutmaßliche Lübcke-Mörder Stephan Ernst war Wahlkämpfer für die AfD. Rechtsterroristen Hand in Hand mit der Partei, die sich ein bürgerliches Mäntelchen versucht zu geben, um die stinkende braune Sauce zu verdecken. #NoAfD #Nazis

RT @_nasir_ahmad_: NSU, Walter Lübcke, NSU20 - seit 1990 über 200 Tote durch Rechte. Das Versagen der deutschen Politik hinsichtlich Rechtsextremismus lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: Einzeltäter. Hier sind eure Einzeltäter: https://t.co/7Nm9S1bXmf

Interessante Recherche! Der mutmaßliche #Lübcke-Mörder marschierte mit der #AfD. exif-recherche.org/?p=6417

RT @PeterRNeumann: Nach Ereignissen wie Lübcke-Attentat ist Twitter unerträglich. Rechte, die Mord verharmlosen und politisches Motiv abstreiten. Linke, die gesamten Staat (und Sicherheitsbehörden) unter Generalverdacht stellen. Weder Beschwichtigung noch Hysterie zielführend.